MojoHost

Adult Hosting

Gh0st

***
VIP
Beiträge
493
Punkte
63
mojohost.png


MojoHost sollte eigentlich jeder kennen. Dieser Thread soll in Zukunft alle News des Hosters zusammenfassen. Für diejenigen, die Mojo noch nicht kennen hier die Vorstellung des Hosters, übersetzt ins Deutsche:

Was ist MojoHost und welche Dienstleistungen bietet es an?


MojoHost B.V. ist ein niederländisches Unternehmen mit einer umfassenden Produktpalette für kleine und große Unternehmen. Mojohost bietet verwaltete Systemadministration, Großhandelsbandbreite, Servermiete, Colocation, Content-Delivery-Network-Dienste, Cloud-Hosting und virtuelle private Server. Während viele Webhosting-Unternehmen lediglich "Wiederverkäufer" anderer Hosts sind, besitzt und unterhält MojoHost BV sein Netzwerk und seine physische Infrastruktur. MojoHost verfügt über eigene Räumlichkeiten in der Iron Mountain AMS1-Anlage (Haarlem, Niederlande) und ist damit ein echter Anbieter von geschäftskritischen Konnektivitäts- und Hosting-Diensten.

MojoHost B.V. ist ein Internet-Service-Provider und hat die ASN (Autonomous System Number) 42567. Der Rand des MojoHost-Netzwerks ist direkt mit Hunderten von Peers am AMS-IX Internet Exchange verbunden. Um ein Höchstmaß an Service zu bieten, verbindet sich MojoHost mit vielen globalen Tier-1-Netzwerken. Dazu gehören derzeit Level3 Communications, Teliasonera International Carrier, Cogent Communications und Hibernia Networks. Alle Carrier- und Peering-Verbindungen sind 10 Gigabit oder mehr und laufen über redundante Cisco Nexus 7000 Router. Um die BGP-Performance, Zuverlässigkeit und Entscheidungsfindung zu verbessern, hat MojoHost die Noction Network Intelligence Plattform eingesetzt, um täglich Zehntausende von Routenänderungen durchzuführen, um Paketverluste zu beseitigen und die Latenzzeit zu verringern.

Redundante Cisco-Netzwerke zu jedem einzelnen Server ist etwas, das niemand außer MojoHost anbietet. Die Vervollständigung unserer Infrastruktur mit Qualitätsservern und -hardware von Supermicro, Dell, Intel und anderen gibt den Kunden die Gewissheit, dass die Zuverlässigkeit überragend ist. Viele Hosts überziehen den Zugriff auf virtuelle, Cloud- und Netzwerkressourcen, aber MojoHost tut dies nicht. MojoHost hat derzeit etwa 200 Server in AMS1. Dank des zusätzlichen Platzes, der Energieversorgung und des Netzwerks ist MojoHost in der Lage, schnell und flexibel auf Kundenwachstum zu reagieren.

Jeder Host ist die Summe seiner Teile. Der wichtigste Teil ist (unserer Meinung nach) ein großartiges Team, das sich um den Erfolg der Kunden kümmert. MojoHost hat den Vorteil, dass das Rechenzentrum rund um die Uhr, 7 Tage die Woche und 365 Tage die Woche ferngesteuert wird, um die physischen Anforderungen von Wartung, Versand und Installation zu erfüllen. Unser lokales Geschäftsbüro, die Buchhaltung und der Posteingang befinden sich in Amsterdam. Unser Vertriebsteam, das Management und die Systemadministration befinden sich international und sprechen ausschließlich Englisch. Kontaktieren Sie MojoHost noch heute und erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen wachsen kann!

Ihr könnt auch mal @JohnFLIRTCASH antexten, er hat einen guten Draht zu Mojo.
 
MojoHost führt die Kältespeicherlösung MojoIce ein

MojoHost hat seine neue Objektspeicherlösung MojoIce auf den Markt gebracht, die für aktive Backups, internes Content-Management und andere Cold-Storage-Anforderungen konzipiert ist.

MojoIce bietet eine kostengünstigere und zuverlässigere Alternative zu beliebten Lösungen wie Wasabi, AWS Glacier und Backblaze.

Brad Mitchell, Präsident von MojoHost, merkte an, dass "Wasabi und Backblaze zwar Wärme in ihren Namen implizieren, in Wirklichkeit aber Cold-Storage-Lösungen sind, die auf IOPS- und Durchsatzbeschränkungen mit hohen Kosten für die Ausgangsbandbreite basieren, wenn diese die gespeicherte Menge übersteigt, sowie auf ungünstigen Datenaufbewahrungsrichtlinien. Die Kernwerte von MojoHost sind Integrität und Wert. MojoIce bietet eine bessere Alternative mit niedrigeren Preisen, höherer Leistung, keinen versteckten Gebühren und keinen vertraglichen Anforderungen."

Der Preis von MojoIce beträgt 0,0055 US-Dollar pro GB, wobei die Übertragung bis zur aktuell genutzten Kapazität kostenlos ist.

Damit ist der Speicherplatz fast 10 % günstiger als bei Wasabi, der Datentransfer 90 % günstiger und die Preise für die Datenspeicherung liegen bei 100 %. Backblaze verlangt $0,01 pro übertragenem GB, also mehr als das Doppelte, und hat keine Bandbreite wie MojoIce im Preis inbegriffen. AWS' Infrequent- und Glacier-Speicher-Tiers sind im Wertvergleich blass, sodass ihre Details nicht einmal erwähnenswert sind.

Natalie Pannon von MojoHost wies darauf hin, dass MojoIce "im Vergleich zu Wasabi ehrlichere und transparentere Bedingungen bietet. Zum einen hat MojoIce keine dreimonatige Aufbewahrungsfrist. Bei Wasabi zahlt ihr für jede hochgeladene Datei drei Monate lang, auch wenn sie am nächsten Tag gelöscht wird. Das #GoodMojo-Versprechen ist eine 100%ige Zufriedenheitsgarantie".

MojoIce ergänzt das Angebot von MojoHost an Cloud-Speicherdiensten, darunter MojoFire und MojoVault Objektspeicher.
 
Wir erweitern ständig die Grenzen und versorgen Euch weltweit mit den neuesten Spitzentechnologien. Die neuesten AMD Ryzen-Server mit Virtual Private Servers (VPS)-Technologie sind in allen drei Rechenzentren von MojoHost verfügbar: Detroit, Miami und Amsterdam.

MojoVPS beinhaltet unbegrenzte Bandbreite und eine außergewöhnliche Leistungsgarantie. Alle Rechenzentrumsstandorte nutzen die Noction™-Technologie, um die Routing-Leistung zu verbessern, sodass Ihr die höchstmögliche Geschwindigkeit erhaltet. Dynamische Speichervolumes mit einer Größe von bis zu 7 TB werden auf dem schnellsten PCI 4.0 NVMe bereitgestellt und liefern die höchsten IOPs und den höchsten Durchsatz.

Informationen zu unserem speziellen lebenslangen Rabatt, der bis zum 31. März 2024 gültig ist, findet Ihr unter mojohost.com.

Oder für deutschen Support einfach Roland kontaktieren:
Skype: imob-nl
Email: [email protected]

mojovps.jpg
 
Wir möchten Sie über aktuelle Entwicklungen in der Domain-Industrie informieren, die sich auf die Preise insgesamt ausgewirkt haben. Wie viele von Ihnen vielleicht bereits wissen, hat ICANN, die Organisation, die für die Überwachung des Namenssystems des Internets verantwortlich ist, Preiserhöhungen für .COM-Domains eingeführt. Angesichts dieser Veränderungen möchten wir Ihnen Klarheit bezüglich der Preisanpassungen von MojoHost bieten und Einblicke in die in der Branche beobachteten Praktiken geben.

Zunächst einmal hat MojoHost eine notwendige Anpassung unserer Preisstruktur vorgenommen. Unsere Großhandelskosten für .COM-Domains haben sich auf 10,28 $ erhöht, was zu einer moderaten Anpassung des Einzelhandelspreises geführt hat. Unsere Preisgestaltung für die Registrierung von .COM-Domains wurde von 9,99 $ auf 10,99 $ angehoben. Wir verstehen, dass jede Preiserhöhung beunruhigend sein kann, und wir möchten Ihnen versichern, dass wir weiterhin bestrebt sind, die vernünftigsten .COM-Domain-Registrierungen auf dem Markt anzubieten und immer eine kostenlose Domain-Privatsphäre beizufügen.

Bei MojoHost glauben wir daran, dass eine klare und transparente Preisgestaltung im Interesse aller ist. Unser Fokus liegt darauf, Integrität zu wahren und sicherzustellen, dass Sie den besten Wert für Ihr Investment erhalten. Während andere Anbieter irreführende Preispraktiken anwenden, sind wir bestrebt, konstante und vernünftige Preise ohne versteckte Gebühren oder Überraschungen bei Verlängerungen anzubieten.

Wir verstehen auch die Bedeutung von Datenschutzdiensten für Domain-Besitzer. Anders als viele andere Unternehmen, die zusätzlich für die Domain-Privatsphäre Gebühren berechnen, bietet MojoHost die Domain-Privacy ohne zusätzliche Kosten an.

Als Branchenführer bemühen wir uns, Transparenz zu wahren, Ihre Bedürfnisse zu priorisieren und Ihnen eine nahtlose Domain-Registrierungs- und Hosting-Erfahrung anzubieten. MojoHost bleibt engagiert, faire Preise und außergewöhnlichen Service zu liefern, was uns von Anbietern unterscheidet, die Preisanpassungen ausnutzen, um ihre Gewinne zu maximieren.

Kunden mit Domain-Portfolios, die anderswo und außerhalb von MojoHost registriert sind, werden ermutigt, sich an unser Support-Team zu wenden, um einen Domain-Transfer-Concierge zu engagieren. Wir freuen uns, die mit der Übertragung von Domains verbundenen Probleme zu beseitigen und unseren Kunden ein White-Glove-Migrationserlebnis zu bieten, um Geld zu sparen.
 
Wir verstehen auch die Bedeutung von Datenschutzdiensten für Domain-Besitzer. Anders als viele andere Unternehmen, die zusätzlich für die Domain-Privatsphäre Gebühren berechnen, bietet MojoHost die Domain-Privacy ohne zusätzliche Kosten an.
Ist das automatisch mit drin, oder muss man das wie bei namecheap von Hand aktivieren und dann auch immer wieder selbst verlängern?
 
Wenn Du bei der Domain Bestellung einmal ein Häkchen setzt, ist es für immer und vollautomatisch mit drin und aktiviert.
Bei einem Domain Umzug zu uns einfach einmal Bescheid geben, dass es aktiviert werden soll und Du hast nie wieder Sorgen damit.
 

Erotik Webmaster Forum Dating Affiliates

Zurück
Oben Unten